Herzlich willkommen

Einschulung 11.08.2022

Heute fand die Einschulung der neuen Schulkinder statt. 3 Klassen starteten neu ins erste Schuljahr. Nach dem Gottesdienst gestalteten die Patenklassen 3a und 3b ein kleines Begrüßungsprogramm in unserer Aula. Danach begann "Der Ernst des Lebens" und es wurde zum ersten Mal im Klassenraum mit den neuen Klassenkameraden und Lehrkräften "gelernt". Die Eltern und weiteren Gäste konnten sich draußen durch den Imbiss des Schulvereins stärken, eine Postkarte mit guten wünschen zur Einschulung für Ihr Kind schreiben und einfach ein wenig plaudern und das schöne Wetter auf dem Schulhof genießen. Nach dem Unterricht wurden noch erste Klassenfotos "geschossen" und dann gemeinsam die vom Schulverein zur Verfügung gestellten Luftballons gen Himmel geschickt.

Herzlichen Dank an die helfenden Hände des Schulvereins und der Eltern, die uns im Service unterstützt haben!!!

LuftballonstartWir hoffen alle Kinder hatten einen schönen ersten Schultag, können den Tag zu Hause mit der Familie weiter in vollen Zügen genießen und endlich ihre Schultüten plündern!

 

Quarantäne-Regelungen ab 8/2022

Bitte unbedingt die Schulleitung () und die betreffende Klassenlehrkraft über die Quarantäne oder die Isolierung sofort per Mail informieren. Wichtig sind hierfür die Angabe des Namens, der Klasse, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum des Kindes. Auch die Art des Tests (Selbsttest, Bürgertest, PCR-Test) bitte mit angeben. Darüber hinaus benötigt die Schule das Datum des letzten Schulbesuchstages.

Den Elternbrief der Ministerin zu den Verpflichtungen und Empfehlungen zum Schulstart 2022/23 , das entsprechende Handlungskonzept und den betreffenden Erlass finden Sie unter "Downloads". Er wurde allen Eltern in den Ferein per Mail geschickt.

Hier der aktuelle Link des Ministeriums für weitere Informationen:

Darüber hinaus finden Eltern unter nachfolgendem Link Informationen zum richtigen Verhalten bei auftretenden „Corona-Symptomen“auch in einer anderen Sprache:
https://www.schulministerium.nrw/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

 

 

Lesung, 13.06.2022

Montag hatten wir für unsere 1. und 2. Schuljahre prominenten Besuch. Der Autor Thomas Krüger war zu Gast, um aus einem seiner Kinderbücher vorzulesen. Die Kinder waren begeistert!

Ausgewählt hat er "Meine krasse Monsterklasse".

 Monsterklasse

Weitere Informationen zu dem Autor, die Bücher findet Sie unter der Rubrik "Schulleben/Aktionen und Wettbewerbe".

 

 
Der Wald als Spielplatz - ein Vormittag mit "Waldrausch", Klasse 3b

Am 30.5.22 hat die 3b mit Sandra Pölcher vom Team "Waldrausch" einen Tag im Wald-Spielzimmer verbracht.
Nach der Begrüßung bekamen die Kinder Suchaufträge, im Wald wurden Kunstwerke geschaffen und eine eigene Ausstellung erstellt.
1  2
Unter dem Reiter "Schulleben/Aus unseren Klassen" finden sie noch viele andere tolle Fotos der Klasse 3b von dem "Waldrausch-Tag".
 
Die 3a im Waldrausch, 23.05.2022

1

 
Heute wurde im Wald mit viel Spaß getobt, gespielt und gebaut.

Weitere Fotos finden Sie unter dem Reiter "Schulleben/Aus unseren Klassen".

 

Projektwoche "Gesund und fit-Wir machen alle mit!", 16.-20.05.2022

Die ganze Schule beschäftigte sich jahrgangsgemischt mit dem Thema Gesundheit und Bewegung. Je nach Interesse konnten die Kinder sich den verschiedenen Angeboten von Glück/Yoga bis hin zu olympischen Aktivitäten und gesunder Ernährung zuordnen. Freitag wurden den eltern und Gästen dann alle Aktivitäten an einem Präsentationstag vorgestellt. Eine rundum gelungene Woche, die den Kindern, den helfenden Eltern und dem Kollegium viel Freude und neue Lernerlebnisse ermöglichte! Unter der Rubrik "Wettbewerbe und Aktionen" werden in Kürze noch mehr Fotos eingestellt. 

Die "olympischen Spiele 2022 von Witzhelden" wurden durch Herrn Steinigeweg und die "Olympia-Gruppe" eröffnet. Mögen die Spiele und der Präsentationstag beginnen!

p1

p2 Das olympische "Feuer" brennt. Nein, natürlich kein echtes Feuer, aber Dank der Forschergruppe gab es zwei sprudelnde Kolafontänen! Alles Weitere auch aus den anderen Projektgruppen finden Sie unter "Schulleben/Projektwochen". Viel Spaß beim Stöbern!

 

Eindrücke vom "Ein ganz normaler Tag" mit der Weik-Stiftung

Als Schule des "Gemeinsamen Lernens" ist es uns eine besondere Freude den Kindern gemeinsam mit der Weik-Stiftung den "ganz normalen Tag" zu ermöglichen. Am Freitag, den 13.05.2022 war es endlich wieder soweit!

Mit tatkräftiger Unterstützung der engagierten Witzheldener Elternschaft konnten alle Schulkinder vielfache Erfahrungen zu den unterschiedlichsten Handicaps im Alltag sammeln. Auch selbst bettroffene Erwachsene vermittelten an ihren Stationen interessante persönliche Eindrücke, zeigten Hilfsmittel zur Bewältigung des Alltags und berichteten von ihren Erfahrungen.  Dafür gilt unser herzlichster Dank!

Aber auch ganz hautnah konnten die Kinder an unterschiedlichen Stationen selbst ausprobieren, wie es ist mit einer Behinderung zu leben. Mit verbundenen Augen musste mit Hilfe eines Blindenstockes z. B.  ein Parcours bewältigt werden, ohne Zuhilfenahme der Arme wurde mit den Füßen geschrieben, mit Krücken wurden Hindernisse bewältigt, Gebärdensprache wurde zur Kommunikation ausprobiert , im Rollstuhl wurde Basketball gespielt und Vieles mehr konnte von den Kindern nachempfunden werden.

Zwischendurch konnten sich die Kinder am Obst- und Gemüsestand des Schulvereins erfrischen und stärken. Danke für die zahlreichen Obst- und Gemüsespenden der Elternschaft und das ununterbrochene Aufbereiten der Spenden in kindgerechte Speisen!

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal in 4 Jahren! Vielen Dank an die Weik-Stiftung, die uns diesen besonderen "Ganz normalen Tag" ermöglicht hat!

Noch mehr Fotos finden Sie unter dem Reiter "Schulleben/Wettbwerbe und Aktionen".

 

Der Materialwagen der Weik-Stiftung

w2 

Gemeinsamer Start auf dem Schulhof

w1 In "blindem Vertauen" auf einem Tandem mitfahren w3   

DANKSAGUNG an alle Spender des Flohmarktes!!!!

DaNKSAGUNG

 

 

 

 

Flyer so 22

 

Flohmarkt zugunsten ukrainischer Kinder-UNICEF, 3.04.2022

Die Idee der Kinder, einen Flohmarkt zugunsten ukrainischer Kinder zu veranstalten, war ein voller Erfolg! Insgesamt konnten  4056,89 €  für Unicef - Ukraine gesammelt werden. Das Wetter spielte auch mit, obwohl den Tag vorher noch eine Schneedecke den Schulhof bedeckte. Mit großem Engagement verkauften die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und dem Kollegium viele tolle Sachen. 

Ich denke, die Fotos sprechen für sich! Dem Planungsteam aus dem Kollegium und allen beteiligten Ausstellern gilt unser herzlicher Dank!

Wer weiß, vielleicht eine Aktion, die auch in Zukunft einen festen Platz in der Jahresplanung der Schule einnimmt.

 

Unser Banner am Schulzaun als Einladung zum Flohmarkt!

 

 

 

 

Flohmarkt Banner

Unser Schulchor eröffnet unter der Leitung von Frau Zilske in Kooperation mit der Musikschule den Flohmarkt.

 Ein Blick auf einige Stände auf dem Schulhof.

 

1

Weitere Fotos finden Sie unter der Rubrik "Schulleben/Aktionen und Wettbewerbe". Viel Spaß beim Stöbern.

2

 

Besuch des NATURMOBILS zum Thema "Wald", 25.03.2022


Am Freitag, den 25.3.22 bekamen wir Besuch vom Naturmobil. Nach einer Einführung ging es in den Wald. 
23
Danke für den Einsatz, liebes Naturmobil!
Weitere Eindrücke von der Arbeit mit dem Naturmobil finden Sie unter der Rubrik "Schulleben/Aktionen und Wettbewerbe".

Brückenbauprojekt der Klasse 3b, 29.03.2022


Im Sachunterricht haben wir uns mit dem Thema "Brücken" beschäftigt.
Dabei wurden natürlich auch eigene Brücken gebaut.

Weitere Bilder der stolze1n Bauherrinnen und Bauherren finden Sie unter dem Reiter "Schulleben/Aus unseren Klassen".


 

 

21.03.2022

Ab dem 20. März 2022 gelten u.a. folgende Änderungen des Infektionsschutzgesetzes für die Schulen in NRW:

1. Maskenpflicht in den Schulen
Bis Samstag, den 2. April 2022, wird die Pflicht zum Tragen einer Maske in allen Innenräumen der Schule bestehen bleiben. Danach endet diese Pflicht.
Insbesondere für die letzte Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen. Eine schulische Vorgabe darf es allerdings nicht geben.


2. Fortsetzung schulischer Testungen
Das anlasslose Testen in allen Schulen und Schulformen wird nach den Osterferien nicht wieder aufgenommen, sofern es bis dahin keine unerwartete kritische Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt. Bis zu den Osterferien bleibt die dreimalige Testpflicht bestehen.
Während der Ferienangebote der OGS in den Osterferien gilt die Testpflicht noch. Die OGS erhält dafür von der Schule Schnelltests.

 

Die Originalmail ist unter "Downloads" einsehbar.

Herzliche Grüße
Birgit Jürgens

 

 

18.03.2022

Flyer Flohmarkt für ukrainische Kinder

 

Flyer Flohmarkt für ukrainische Kinder  

 

Liebe Eltern und Gäste,

unsere Kinder wollten sich aktiv für die ukrainischen Kinder einsetzen und sie zumindest auch finanziell unterstützen. So entstand im Klassenrat die Idee eines Flohmarktes zugunsten ukrainischer Kinder. Gerne unterstützen wir natürlich dieses wichtige Anliegen der Kinder. Der Flohmarkt kann also mit Unterstützung der Eltern und des Kollegiums am Sonntag den 3.4. 2022 stattfinden. Mindestens 50% der Einnahmen werden Unicef für die Unterstützung ukrainischer Kinder gespendet. Wir freuen uns über jeden Besucher (voraussichtlich gilt die 3G-Regel) und Spender!

 

 

 

 

04.03.2022 Müllsammelaktion der ganzen Schule

Anbei einige Impressionen zu unserem diesjährigen stattgefundenen Müllsammeltag. Nach dem gemeinsamen Start ging es endlich los. Säcke voll Müll wurden von den Kindern eingesammelt und anschließend in der Schule entsorgt! Weitere fotos finden sie unter "Schulleben/Aus unseren Klassen".

m 1  2  3

 

24.02.2022

Gestern feierten wir klassenintern Altweiberfastnacht mit unseren Kindern. Zu bestaunen waren farbenprächtige und phantasievolle Kostüme. Es wurde gelacht, getanzt, gesungen und gefeiert.  Der Karnevalsverein "Die Blütenstädter" verteilten an alle Kinder ein Karnevalsspiel für zu Hause. Und zum Abschluss des Tages gab es zur Krönung noch Kamelle von der Karnevalsgesellschaft "Pappnas un Familich e.V."! 

Weitere Fotos von diesem ganz besonderen Tasg finden Sie unter der Rubrik "Schulleben"Aus den Klassen".

k1  k2  K3  k4  k5  k6k7  k8  k9  k10  k11  12  13

Herzlichen Dank an die Karnevalsgesellschaften für diesen tollen Tag!!!!

 

 

Beim "Blättern" auf unserer Homepage wünschen wir Ihnen viel Spaß und hoffen, für Sie Interessantes dokumentiert zu haben!

 

In einigen Fotos sind eventuell Bildteile unkenntlich gemacht worden, um dem Wunsch der Eltern auf Nichtveröffentlichung von Bildern Ihres Kindes gerecht zu werden. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis!

Über Anregungen, Verbesserungsvorschläge und natürlich auch positve Rückmeldungen (E-Mail: ) würden wir uns sehr freuen!

 

Hier können Sie unseren aktuellen Stand bei www.schulengel.de einsehen. Vielen Dank all unseren Förderern!

 

 

 
 

 

gez.  Birgit Jürgens, Rektorin