Schulmottos

Der Erziehungsauftrag von Schule ist uns wichtig. Ungefähr alle 2 Monate stellen wir daher ein zentrales Anliegen in Form eines Reims als unser „Schulmotto“ in den Fokus. Dieses Motto wird in jeder Klasse thematisiert und in der Pausenhalle und am Turnhalleneingang für alle Kinder gut sichtbar ausgehangen.

Beispiele für bisherige Schulmottos sind:

 

 

                                       

 

 

  •  „Ran den Stuhl, dann bist du cool!“               motto 1
 
 
 
 
  •  

 

                                                                                                                                                                

  • Halte die Toilette rein, dann wird jeder glücklich sein!motto 2

         

                            

 

 

 

  •   junge  "In die Pausen ohne Sausen!   kind

                            

                

                                                   fußball

 

 

  • "Guten Morgen!"         Sich begrüßen

Motto: sich begrüßen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Treppen hin, Treppen her:                    Rechtsverkehr ist nicht schwer!

                     Schulmotto.jpg              Zwischenablage01.jpg                                

 

  • Da viele neue Spielgeräte für die bewegungsfreudige Pausengestaltung in unserem Gerätehaus allen Kindern zum Ausleihen zur Verfügung stehen, wurde folgendes Motto neu ausgegeben:

 

   Geh stets ordentlich um mit ihnen,

   dann können viele Kinder sie auch lang bedienen!

 

 

 

 

  •  

 

Bei STOPP ist Schluss,

das ist ein MUSS!

 

Unser aktuelles Schulmotto lautet:

 

Egal ob Raum, Flur oder Lehrerzimmer,

denk daran gegrüßt wird immer.