Aktionen und Wettbewerbe

Martinsumzug 2018
"Durch die Straßen auf und nieder ..." ging es am 8.11.2018 mit allen Kindern. Vorweg ritt St. Martin mit seinem stolzen Pferd. Begleitet wurde der Umzug von vielen helfenden eltern, der polizei, der freiwilligen Feuerwehr und dem Roten Kreuz. Bei gutem Wetter leuchteten die farbenfrohen Laternen um die Wette.
 Anschließend wurde gemeinsame die  St.  Martinsgeschichte erzählt und gespielt. Die Kapelle spielte Martinslieder und es wurde gemeinsam gesungen. Glühwein, heißer Kakao und der Erwerb von Weckmännern versüßte allen den Abend. Unser herzlicher Dank gilt vor allem unserem unermüdlich tätigen Schulverein und all den anderen unterstützenden Helferinnen und Helfern!
1  2  3  5 
 
Wahl zum Kinder- und Jugendparlament der Stadt Leichlingen 2018/19

Jedes Jahr, zu Beginn des 4. Schuljahres, werden Kindervertreter aus allen Grundschulen gewählt, um sich aktiv im Leichlinger Kinder und Jugendparlament einzubringen. Am Dienstag,  den 2.10.2018 haben wir an unserer Schule die Wahl durchgeführt. Aus den
beiden 4. Klassen haben 7 Kinder Interesse gezeigt.
7808 
 
Nachdem sich die Kandidaten mit ihren Ideen vorgestellt haben, erklärte Frau Jürgens den Ablauf der Wahl.
7809
 
Alle Kinder bekamen den Stimmzettel und schritten zur Wahl, um in den Wahlkabinen ihr Kreuz zu machen.
7811  7812  7813 

Während der Auszählung warteten alle geduldig auf die Ergebnisse.
7814  7815 
 

In das Kinder und Jugendparlament werden einziehen: Annie Surrey und Paul Kindinger aus der Klasse 4b und vertreten werden die beiden Florian Balthasar und Elia Buchfeld aus der 4a.
7816
Wir freuen uns über das Interesse und den Einsatz und wünschen dem Team viel
Erfolg bei der Umsetzung der Ideen!
 
Einschulung 2018

Am Donnerstag, den 30.08.2018 fand dieses Jahr die Einschulung unserer neuen Schülerinnen und Schüler statt. Wie immer begann der Tag in der evangelischen Kirche mit einem ökumenischen Gottesdienst. dieses Mal stand der Gottesdienst unter dem Motto "beschützt werden", der Regenschirm als Symbol für den Schutz vor Regen und Sonne.

ei1  ei 2

In der Schule wurden die Kinder, deren Familien und die vielen Gäste durch die 3. Schuljahr stellvertretend für alle Schulkinder begrüßt. Die 3. Schuljahre empfingen die neuen Schulkinder als ihre Paten mit einem kleinen Programm.
ei 4
Nach der ersten Unterrichtsstunde wurden die Klassen 1a und 1b von allen auf dem Schulhof begrüßt und ein Klassenfoto vom Einschulungstag festgehalten. Vom Schulverein gab es für jedes Kind wieder die obligatorische Einschulungsbrezel unds von den Eltern natürlich eine tolle Schultüte!
 
Klasse 1a
ei 5
 
Klasse 1b
ei 6
 
Ganz zum Schluss wurden gemeinsam mit allen Schulneulingen Luftballons mit guten Wünschen für die Schulzeit gen Himmel geschickt.
ei 7  ei 8  ei 9
Wir wünschen allen Kindern einen guten Start in das 1. Schuljahr!
 
Völker- und Fußballturnier der 5 Leichlinger Grundschulen, Mittwoch 27.06.2018
Große Aufregung in den vierten Schuljahren der Grundschulen, das Abschlussturnier aller Leichlinger grundschulen stand auf dem Programm! Ausgestattet mit den Trikots der Schulen trafen sich alle Kinder, Trainer, Fans und Gäste in der Balker Aue. Es wurde um jedes Tor beim Fußball und jeden Treffer beim Völkerball gerungen.
Unsere Mannschaften:
1
Die Völkerballmannschaft mit ihrer Trainerin Frau Kammann. Den dritten Platz haben die Mädchen errungen.
2 
 
Unsere Fußballerm it ihrem Trainer Herr Steinigeweg. Diesmal mussten wir uns mit dem 5ten platz zufrieden geben. Aber nächstes Jahr sind wir umso engagierter wieder dabei!
3
Wir gratulieren all unseren Kindern und Trainern!!!
4  5 
6  7  8 
 
 
Sommerfest Samstag, den 16.06.2018

Mit viel Freude und Einsatz feierten wir unser diesjähriges Sommerfest. An den zahlreichen Ess- und Getränkeständen konnten sich die Kinder, Eltern und Gäste zwischendurch stärken. An den Spielständen zeigte sich das Geschick und Spaß am abwechslungsreichen Angebot. Jede Klasse bot wieder interessante und phantasievolle Spiele aus aller Welt an. Die Bilder sprechen für sich!

1

Die Eröffnung durch Frau Jürgens und traditionell mit Unterstützung des WI-KI-CHO. 

 

2

Frau Gehring (linke Bildrand), die Chorleiterin leitet den Chor. Vielen Dank für den tollen Vortrag des Kinderchores!

  

3

Weiter ging es mit dem Schulchor unter der Leitung von Frau Zilske in Kooperation mit der Musikschule Leichlingen.

 

  4

 

 

  5  

Eine kleine Aufmerksamkeit und ein Ständchen gab es noch für Frau Mörretz, die trotz ihres Geburtstages als Mutter und Kollegin im Einsatz war.

 

 6  7 

Bei einer "Gastaktion des PAZURU Vereins" konnten die Kinder ihre Kräfte messen und ihre Standfestigkeit erproben.

 

Bei all den gebotenen Aktionen ist eine "Stärkung" natürlich unumgänglich! Ob am Obst-, Kuchen-, Salat- oder Grillstand: Bei dem Angebot konnte jeder das Passende finden!

 

8  9  11  12 

 

Auch am Getränkestand wurde viel Umsatz registriert und musste "hart" gearbeitet werden!

   10

 

Nun zu unseren Spielständen der verschiedenen Klassen:

  13  14

 

  15

 

  16  17  18 

 

23  24

 

19  20 

 

21  22

Wenn genügend Stempel an den Spielständen gesammelt wurden, konnten sich die Kinder wieder ein Eis zur Belohnung abholen!

 

Aber auch das schönste Fest geht einmal zu Ende! Nächstes Jahr sehen wir uns wieder!!!

 
Schwimmwettkampf der Leichlinger Schulen, Samstag 5.05.2018

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am letzten Wochenende ab ins Leichlinger Hallenbad. Der alljährliche Schwimmwettkampf der Leichlinger Schulen stand auf dem Programm. Frau Wingartz und Frau Kammann, unsere Schwimmlehrerinnen, und viele Eltern begleiteten die Kinder. Jeder gab sein Bestes und immer wieder gelang es unseren Kindern das Siegertreppchen zu erklimmen, um sich eine der begehrten Medaillen abzuholen.

s1  s2  s3 s4

Zum Abschluss stand die Staffel als Höhepunkt der Veranstaltung an. Hier mussten wir uns geschlagen geben, aber unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer gaben alle ihr letztes Hemd und kamen ordentlich ins Schwitzen!

 

 

 

Die Autorin Gerlis Zillgens zu Gast im Höhendorf, 04.05.2018
 
Am Freitag, den 4.5.18 kam die Kölner Autorin Gerlis Zillgens in unsere Schule, um
dem 1. und 2. Schuljahr aus ihrem Buch "Hipp und Hopp retten Papa
Grünsprung" vorzulesen.
 
  266

Die Hauptpersonen seht ihr auf diesen Bildern (Nr. 267, 268).
267  268 
Schon ging es los mit der witzigen und spannenden Geschichte mit tollen Bildern im Hintergrund.
269  272  275  295  296 (
 
Alle hatten Spaß beim Zuhören und Zuschauen!
 
  291  294  
 
 
Auch beim Quiz zum Buch konnten die Kinder die Antworten finden.
279  280  282 
 
 
Schade, dass die Lesung so schnell vorbei war!
 
284  285 

Als Erinnerung konnten alle noch ein Autogramm von Frau Zillgens bekommen.
268  289
 

 

Lesewettbewerb 2018
 
Auch dieses Jahr veranstalteten wir am Donnerstag, den 12.4.18 wieder unseren traditionellen Lesewettbewerb. Alle Vorleserinnen und Vorleser waren aufgeregt und haben sich sehr angestrengt. Zuerst lasen die Klassensieger aus den 1. und 2. Klassen, um einen Schulsieger zu ermitteln. Nach einer Einlesezeit konnte der erste Leser auf die Bühne, und schon ging es los. Der beste Leser der beiden ersten Klassen kam aus der Klasse 1b und heißt Tom Kremer, den 2.Platz belegte Julius Wagner aus der Klasse 1a.
218
Die stolzen Gewinner mit ihren Urkunden und Gutscheinen.

Die beste Leserin aus den beiden zweiten Klassen war Emilia Clemens-Pérezaus der Klasse 2a, den 2. Platz belegte Greta Schäfer aus der Klasse 2b.
220
So sehen Sieger aus!
 
Hier seht ihr uns alle zusammen mit unseren Urkunden und den Gutscheinen von der Buchhandlung Langen.
225
 
Nach einer kurzen Pause ging es weiter, und die Sieger aus den 3. und 4. Klassen zeigten ihr Können. Für sie war es schwieriger, da sie den Text vorher noch gar nicht gesehen hatten! Im dritten Schuljahr ging der 1. Platz an Paul Kindinger aus der Klasse 3b und der 2. Platz an Jolie Rückert aus der Klasse 3a.
229
Herzlichen Glückwunsch!

Im vierten Schuljahr ging der 1. Platz an Rike Donaubauer aus der Klasse 4a und der 2. Platz an Paul Gißke aus der Klasse 4b.
Hier seht ihr uns auch noch einmal gemeinsam mit unseren Urkunden und Gutscheinen.
235
 
Die Entscheidungen zu treffen, war für die Jury nicht einfach, aber - wie immer - hat auch sie ihr Bestes gegeben! Danke fürs Kommen!!
240
Einen besonderen Dank auch an dieser Stelle an den Schulverein, der auch dieses Jahr wieder die Präsente für die Kinder und die Jury übernommen hat!!! Bis zum nächsten Jahr! Dann wieder mit einem großen Finale in Leichlingen!
 
 
Karneval 2018 in der GGS Witzhelden

Auch dieses Jahr wurde bei uns wieder ausgiebig Karneval gefeiert. In allen Klassen ging es bis 11.11 Uhr hoch her. Gegen 10.45 Uhr bekamen wir wie jedes Jahr hoheitlichen Besuch. In der Aula begrüßten wir das Leichlinger Kinderprinzenpaar mit seinem Hofstaat. Auch die Tanzgruppe schwang ihre Beine und zeigte außergewöhnliches Können.

1  2  4  3  6  8  10  9  5   7 

 
Winterspiele, 24.01.2018

 

Im Zweijahresrhythmus veranstalten wir unsere Winterspiele. Alle Kinder messen sich im Biathlon, Skispringen, Bobfahren, Curling und Schneekugelrollen. Mit welcher Begeisterung und Anstrengungsbereitschaft sich die Kinder, Eltern und das Kollegium beteiligen, ist auf den nachfolgenden Fotos erkennbar.

1  2  3  4  5  6  

 
Adventliche Stimmung in der Aula
 

Am Montag nach dem 2. Advent, am 11.12.17 hat die Klasse 3b ein kurzes
weihnachtliches Programm in der Aula für alle anderen Klassen gestaltet.
Die Zuschauer warteten geduldig bis es endlich losging.

971972 

 

Zu hören und zu sehen waren Weihnachtswitze, Gedichte, eine Geschichte vom
Weihnachtsmann und seinem Rentier, Gesang und ein lustiges Gedicht vom Bauer
Ewald und seiner Sau Berta.

975  977  978  984  985  986  988  990
Fröhliche Weihnachten!

 
 
14. Bundesweiter Vorlesetag an unserer Schule, Freitag, den 17.11.17
 
Der "Bundesweite Vorlesetag", eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT,
Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, findet seit 2004 jedes Jahr am
dritten Freitag im November statt. Ziel des Aktionstages ist es, ein
öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen,
Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh
mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Alle, die
Spaß am Vorlesen haben, können an diesem Tag anderen vorlesen.
So haben wir die Kinder heute in die Turnhalle und Aula gebeten, um Bücher
vorzustellen; sie durften sich für ein Buch entscheiden und dies
wurde dann in kleinen Gruppen von den Lehrern vorgelesen.
972
Hier nun einige Eindrücke: Buchvorstellungen und Gruppenfindung im 3. und 4.
Schuljahr. 
973  974  976  980  981  984  983  987    988(Nr.
 
So sah die Klasse vorher aus ...
971
 
... und so nachher.
990
Den Kindern hat es sehr gut gefallen und fürs nächste Jahr ist wieder eine
Aktion geplant!
 
 
2 Fahrräder als Spende von "It´s for Kids", 13.11.2017